PEDDERS SportsRyder Domlager Mustang S550

379,19 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 15-18 Werktage

  • 581095
PEDDERS SportsRyder verstellbare Uniball-Domlager SET für Mustang S550 Ein Domlager oder... mehr
Produktinformationen "PEDDERS SportsRyder Domlager Mustang S550"

PEDDERS SportsRyder verstellbare Uniball-Domlager SET für Mustang S550

Ein Domlager oder auch Federbeinlager ist ein Teil des Fahrwerks von Kraftfahrzeugen. Es befindet sich oberhalb der Feder am Federbein.

Das Domlager verbindet Federbein und Karosserie. Das vordere Domlage ermöglicht beim Lenken ein Drehen des Federbeines im Federbeindom sowie eine leichte Winkeländerung des Federbeines zur Karosserie. In heutigen Fahrzeugen besteht das Domlager aus einem Metall-Gummi-Element. Das Gummi ermöglicht zusätzlich eine Dämpfung und damit Geräuschreduzierung.

Zur Verbesserung der Fahrdynamik Ihres Ford Mustang ab Bj. 2015 können Sie PEDDERS SportsRyder Uniball-Domlager verwenden. Hier wird die Winkeländerung beim Lenken durch ein Kugelgelenk gewährleistet (daher die englische Bezeichnung Uniball). Durch die direkte Verbindung wird ein viel präziseres Lenkverhalten erreicht. Die Sturzverstellung bei den PEDDERS SportsRyder Uniball-Domlagern gibt dem Fahrer noch mehr Möglichkeiten das Fahrverhalten exakt auf SEINE Wünsche anzupassen.

Wir weisen darauf hin, das durch die direkte Metallverbindung, vor allem bei schnellen Lastwechseln auf Rennstrecken, geringfügig Lenkungsgeräusche wahrgenommen werden können.

  • Heavy Duty-Konstruktion
  • Sturzkorrektur
  • Sturz einstellbar bis zu -1,9° mehr als Serie
  • Passend für unsere SportsRyder Gewindefahrwerke und sowohl EcoBoost, V6 als auch V8
  • TÜV-Eintragung nach §21 erforderlich!

 

 

Weiterführende Links zu "PEDDERS SportsRyder Domlager Mustang S550"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "PEDDERS SportsRyder Domlager Mustang S550"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen